Sie sind hier: Start / Wir verlassen die Karibik

Wir verlassen die Karibik

Dieser Beitrag wurde von Cornelia Amann am veröffentlicht.

Seit einer Woche sind wir jetzt in der Nanny Cay Marina und bereiten uns auf unsere zweite Atlantikueberquerung vor. Wir werden wieder wie bei unserer ersten Atlantikueberquerung mit der ARC segeln. Wir fuehlen uns einfach wohl bei dieser Organisation und man lernt viele nette Leute kennen, welche die selben Interessen haben. Unsere Lady ist startklar und wir auch. Klaus Dieter ist am Sonntag eingeflogen und am Montag hat die ARC Europe ihr Buero eroeffnet.
Unseren Wassermacher haben wir nicht mehr zum laufen gebracht, Schade! Aber wir hoffen, dass wir auch ohne klarkommen. Das Einzige was uns total frustriert ist unsere Wettervorhersage. Wir sind bisher mit der „Wetterwelt“ immer sehr zufrieden gewesen, aber diesesmal klappt es ueberhaupt nicht, sehr frustrierend, wir bekommen keine Wetterinformationen von der Wetterwelt.
Aber wie meistens haben wir eine backup-Version. Wir bekommen das Wetter ueber die ARC.
Laut Wettervorhersage sollen die ersten zwei Tage etwas ruppig werden, dann solls aber ruhiger werden. Ich hab schon mal vorgekocht.

Morgen um elf starten wir zum ersten Step auf die Bermudas.
Drueckt uns die Daumen dass Neptun uns keine zu heftigen Winde bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.