Sie sind hier: Start / Ola Spanien, wir sind in Menorca

Ola Spanien, wir sind in Menorca

Dieser Beitrag wurde von Paul Amann am veröffentlicht.

Zu allererst moechten wir aus der Ferne unserer lieben Ute der Gemalin von Neptun, dem Beherrscher aller Meere, Seen, Tuempel und saemtlichen alkoholhaltigen Getraenke zum Geburtstag gratulieren. Wir werden ihren Geburtstag mit einem schweren Landgang feiern!!

Nach 201 sm ab Sardinien sind wir am Mittwoch abend in Mahon auf Menorca angekomemn. Der Hafen Mahon ist nach Pearl Harbor der zweitgroesste Naturhafen der Welt. Schon die Einfahrt ist beeindruckend. Wir liegen in der Marina Menorca an einer Schwimminsel. Ist total witzig. In der Mitte der Insel ist ein natuerlicher Pool zum schwimmen und die Stege sind sogar mit Blumen geschmueckt. Man liegt mitten in der Bucht vor Mooring hat teilweise sogar Strom und Wasser, und ist fern vom Trubel der Stadt. Kleiner Nachteil man muss zwangslaeufig mit dem Beiboot an Land. Total schoen! Wir fuehlen uns richtig wohl!… Morgens kommt die Brotlieferung kostenlos ueber den Marinero. Wir werden hier auf jeden Fall ein paar Tage bleiben.

Die Stadt Mohon selber liegt auf einem Felsplateau ueber dem Hafen. Man kann sich problemlos den ganzen Tag im Staedtchen aufhalten, ueberall gibt es Cafe`s, kleine Tapa Bars, nette Laeden (vor allem fuer die Frau), man kann in den Schuhlaeden zuschauen wie die Espandrillos von Hand gefertigt werden. Wir haben dann gleich am Donnerstag im La Gavina noch eine super Tapa Bar entdeckt. Die Leute hier sind total freundlich. Da ist es auch egal, wenn uns Neptun mit seinem Wetterbericht an der Weiterfahrt nach Mallorca hindert. Morgen soll das Wetter richtig schlecht werden, den ganzen Tag Regen und bis zu 30 Knoten Wind.

Hoffen wir mal dass Neptun den Geburtstag seiner Gemalin nicht zu sehr feiert, und dass er uns mit angenehmem Wind aus der richtigen Richtung am Sonntag oder Montag nach Mallorca blaesst.

Seit dem Beginn unserer Reise in Kroatien haben wir inzwischen 2.900 sm zurueckgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.