Sie sind hier: Start / Wir sind angekommen

Wir sind angekommen

Dieser Beitrag wurde von Paul Amann am veröffentlicht.

Nach vier Monaten Segelpause sind wir endlich wieder bei unserer My Lady. Wir wurden richtig herzlich in unserer Neuen Marina begruesst. Von Allen gab es ein freundliches „Welcome in Tuerkey“. Jetzt waren wir natuerlich gespannt wie unsere Lady aussieht und waren sehr ueberrascht….. Das Teak ist so sauber wie wir es verlassen haben (das haben wir in Kroatien nie erlebt) …und auch sonst ist alles super, die Bilge ist trocken, wir haben Strom und ganz wichtig die Kuehlschraenke funktionieren.

Am Sonntag war dann fuer uns sowieso schoppen mit Oma Maria und Trudel angesagt, da Trudel ihren Koffer mit den Klamotten zu Hause vergessen hat. Aber das ist in Fethiye kein Problem, man kann ja guenstig einkaufen.

Heute muessen wir das Transitlog noch erneuern, dann geht’s los in die Buchten

Schreibe einen Kommentar zu Klaus-Dieter Ruske Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Wir sind angekommen

  1. Klaus-Dieter Ruske

    …ich glaube das nicht, dass Traudel vergessen hat, ihre Klamotten einzupacken. Ich vermute vielmehr, dass sie von Paul gezwungen wurde, Ersatzteile für das Schiff in den Koffer zu packen …….

    Antworten