Sie sind hier: Start / Unser 1. Etappenziel ist erreicht

Unser 1. Etappenziel ist erreicht

Dieser Beitrag wurde von Paul Amann am veröffentlicht.

Vom angesagten Wind haben wir in Spilia ausser Schwell nicht viel mitbekommen. Haben wir mal wieder Glueck gehabt. Am Samstag hatten wir nochmal Crewwechsel. Wir haben Jutta in Niydri verabschiedet und Joachim und Brigitte dort abgeholt. Mit den beiden sind wir dann am naechten Tag weiter durch den Kanal von Levkas nach Gaios auf der Insel Paxos. Gaios ist einfach immer wieder schoen. Gaios ist ein Ort an den man immer wieder zurueckkehren moechte. Dort haben wir dann auch wieder die Purpurmond getroffen und es gab noch eine weitere Ueberraschung fuer uns. Unsere Freundin Renate, aus unserer gemeinsamen Zeit aus Vrsar, ist auch da. Es gab  natuerlich viel zu erzaehlen. …. Unser Freund Toni wuerde sagen „es war ein mittelschwerer Landgang“.  Von der Purpurmond verabschieden wir uns dann  in Gaios, wir werden uns vermutlich erst in Spanien wieder sehen.

Ueber die Traumbucht Lakka, man hat  wirklich das Gefuehl in der Karibik zu liegen, fahren  wir weiter nach Korfu. Wir machen einen Zwischenstopp in Petriti und sind wieder mal geschockt, Im Handbuch steht, das es ein bezauberndes Doerfchen ist, in das man sich gleich verliebt. Das koennen wir nicht behaupten, ueberall Muell, zerfallene Haeuser…… also nicht sehr einladend. Die Gegensaetze in Griechenland sind sehr gross….und wieder hat man das Gefuehl, man koennte so viel aus diesem Oertchen machen.

Am Mittwoch kommen wir dann nach 590 sm an unserem 1. Etappenziel in der Marina Gouvia an.

…….und wir haben noch nicht genug. Im Juli geht es weiter Richtung Spanien. Mal sehen was wir auf der naechsten Reise erleben. Jetzt ist zuerst Mal Heimaturlaub angesagt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.